Rezension Rhiannon Navin – Alles still auf einmal

Wäre in der Zeit, in der ich das Buch gelesen habe, jemand neben mir gesessen – er hätte mein Herz brechen hören. Alles still auf einmal ist ein wahnsinnig ergreifendes Buch über Trauer, Einsamkeit und den Familienzusammenhalt, das ich jedem uneingeschränkt ans Herz legen kann. Absolute Leseempfehlung!

Beitrag ansehen
Rezension Matt Haig – Mach mal halblang

Rezension Matt Haig – Mach mal halblang

Beitrag ansehen
Rezension Walter Moers – Der Bücherdrache

Rezension Walter Moers – Der Bücherdrache

Beitrag ansehen
Rezension Pascal Ruter – Monsieur Bonheur geht auf Reisen

Rezension Pascal Ruter – Monsieur Bonheur geht auf Reisen

Beitrag ansehen
Rezension Bela B Felsenheimer – Scharnow

Rezension Bela B Felsenheimer – Scharnow

Beitrag ansehen
Rezension  Gerhard Roth – Die Hölle ist leer die Teufel sind alle hier

Rezension Gerhard Roth – Die Hölle ist leer die Teufel sind alle hier

Beitrag ansehen
Rezension Wiebke Lorenz – Einer wird sterben

Rezension Wiebke Lorenz – Einer wird sterben

Beitrag ansehen