Rezension Moïra Fowley-Doyle – Der Zauber der verlorenen Dinge

Der Zauber der verlorenen Dinge von Moïra Fowley-Doyle war für mich in vielerlei Hinsicht eine absolute Überraschung. Es polarisiert, es stößt ab und zieht mich doch wieder in seinen Bann. Es ist für mich eine einzigartige Geschichte.Ich kann die Leser verstehen, die dieses Buch ablehnen, ebenso kann ich aber auch diejenigen verstehen, die es absolut eingenommen und fasziniert hat. Es ist perfekt für diese Jahreszeit, auch wenn es mir persönlich an manchen Stellen zu extrem war.

Beitrag ansehen
Rezension Marah Woolf – Tausend Mal schon

Rezension Marah Woolf – Tausend Mal schon

Beitrag ansehen
Rezension Morgane Moncomble – Never Too Close

Rezension Morgane Moncomble – Never Too Close

Beitrag ansehen
Rezension Marie Rutkoski – Spiel der Liebe: Die Schatten von Valoria 3

Rezension Marie Rutkoski – Spiel der Liebe: Die Schatten von Valoria 3

Beitrag ansehen
Rezension Tami Fischer – Burning Bridges

Rezension Tami Fischer – Burning Bridges

Beitrag ansehen
Rezension Maria Ehrich – Leaving the Frame: Eine Weltreise ohne Drehbuch

Rezension Maria Ehrich – Leaving the Frame: Eine Weltreise ohne Drehbuch

Beitrag ansehen
Rezension Margaret Atwood – Die Zeuginnen

Rezension Margaret Atwood – Die Zeuginnen

Beitrag ansehen